SYNERGY NETWORKS als Hauptsponsor des 1. Barcamps in Halle

webwirtschaft.net

Vom 14. bis zum 16. Oktober 2016 findet in Halle (Saale) das 1. Barcamp statt. Das Motto der Veranstaltung lautet „Digitale Stadt – Smart City". Die SYNERGY NETWORKS GmbH unterstützt das dreitägige Event als einer von drei Goldsponsoren.

Wenn vom 14. bis zum 16 Oktober 2016 unter dem Motto „Digitale Stadt – Smart City" Wissenschaftler, Vertreter der Stadtverwaltungen aus Halle und Leipzig, Fachleute der IT-Branche, Studenten und Auszubildende zum 1. Barcamp Halle 2016 zusammenkommen, wird auch die SYNERGY NETWORKS GmbH vertreten sein. Mehr noch: Als einer von drei Goldsponsoren unterstützt die E-Commerce-Agentur das Zustandekommen dieser spannenden Form des Wissenstransfers aktiv mit.

Ziel des Barcamps ist der Austausch von Ideen, um unter dem gesetzten Motto die Stadt der Zukunft zu entwerfen. Unter anderem wird sich während des dreitägigen Events mit den Gebieten Grüne Technologien, Mobilität, Standortfaktoren, Start-ups und städtisches Leben beschäftigt. Denn Dörfer schrumpfen und Städte wachsen. Neue Wirtschaftszweige entstehen, etablierte verschwinden. Innenstädte sterben, der Onlinehandel wächst. All die Veränderungen, die u. a. eine immer weiter fortschreitende Digitalisierung mit sich bringt, birgt Gefahren als auch Chancen für die Stadt der Zukunft. Politik, Wirtschaft und die Gesellschaft stehen vor neuen Herausforderungen.

Herausforderungen, mit denen sich die hallesche E-Commerce Agentur SYNERGY NETWORKS GmbH tagtäglich beschäftigt. Gerade wenn es darum geht, Kunden zu beraten und Ideen für diese zu entwickeln, die es diesen ermöglicht, einen erfolgreichen Schritt in Richtung Onlinehandel zu machen. Da sich Ideen jedoch nicht ohne einen Austausch an Wissen realisieren lassen, unterstützt die Internetagentur jede Form des offenen Austausches. Die offene Form eines Barcamps bietet dazu beste Möglichkeiten. Aus diesem Grund hat sich die SYNERGY NETWORKS GmbH dazu entschlossen, das 1. Barcamp 2016 aktiv als Hauptsponsor zu unterstützen. „Die fortschreitende Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft, gerade wirtschaftliche Prozesse wandeln sich in schneller Folge. Das betrifft aber nicht nur einzelne Unternehmen, auch Kommunen sind gefordert, sich diesen Änderungen mit dem nötigen Weitblick zu stellen", erklärt Geschäftsführer Christopher Holst.

Was ist ein Barcamp?

Das erste Barcamp fand im Sommer 2005 in Palo Alto (USA), dem Sitz führender Unternehmen der Computerindustrie im Silicon Valley statt. Diese offene Form des Ideenaustauschs und der Ideenfindung in großen Gruppen wurde bereits ein Jahr später auch in Deutschland kopiert. Ein Barcamp besteht aus Vorträgen und Diskussionsrunden (Sessions), die von den Teilnehmern vor Ort selbst organisiert werden. Dabei ist jeder aufgerufen, selbst einen Vortrag zu halten. Neben spezifischen Themen der IT-Branche geht es auch um andere Themen, wie in Halle nun um die Stadtentwicklung.

Mehr Informationen zum Barcamp Halle 2016

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.